Ehrlichkeit

Wie kann ich ehrlich sein? Was für ein wahnsinniges Unterfangen, ehrlich zu sein. Was, wenn meine Ehrlichkeit ausgenutzt wird? Wenn über mich geredet wird? Wenn Menschen bösartig sind? Wenn ich an „Psychopathen“ gerate? Radikale Ehrlichkeit oder Taktgefühl? Ehrlichkeit oder Liebe? Was sind Wahrheit, Meinung oder Urteil? Woher weiß ich, was Wirklichkeit ist?

Wie kann ich ehrlich zu mir selber sein? Schon diese letzte Frage bringt uns an den Rand des Wahnsinns. Wie kann ICH überhaupt ehrlich mit mir SELBST sein? Ich und selbst? Es ist doch merkwürdig, über mich zu sprechen, als wäre ich zu zweit. Es ist absurd, unwirklich. Warum aber reden wir über uns als wären wir zu zweit? Möchte ich möglicherweise nicht wissen, was ich weiß? Und warum nicht? Vermutlich, weil ich, wenn ich die Wahrheit wüsste, handeln müsste.